Unsere Dienstleistungen

Die FMS Fraud & Compliance Management Services GmbH berät und begleitet seit 2004 geschädigte Unternehmen individuell, effizient, professionell und diskret

  • bei der fundierten Aufarbeitung von wirtschafts­­kriminellen Sachverhalten und deren Ursachen­analyse.
  • bei der Erstellung bzw. der Durch­führung von Gefährdungs­analysen.
  • bei der Entwicklung sowie Umsetzung von Schutz­maßnahmen und Konzeptionen zur Prävention, um weitere Schadens­fälle zukünftig zu vermeiden bzw. zumindest das entsprechende Risiko zu minimieren.
  • beim Aufbau und der Gestaltung von Fraud Management- und Compliance Management-Systemen.
  • bei ihren strategischen Überlegungen hinsichtlich der operativen Umsetzung von Compliance-Anforderungen.
  • bei der Umsetzung der Pflichten zur Verhinderung von Geld­wäsche, Terrorismus­finanzierung und „sonstigen strafbaren Handlungen“ (Aufbau und Implementierung einer „Zentralen Stelle“) sowie der Compliance-Anforderungen in der Finanz­dienst­leistungs­branche.
  • bei der Vorbereitung auf sowohl anlass­unabhängige als auch anlass­bezogene Sonder­prüfungen der Banken­aufsicht in den Themen­gebieten (Kapitalmarkt-)Compliance, Geldwäsche und „sonstige strafbare Handlungen“.

Detaillierte Informationen zu unseren spezifischen Dienst­leistungen finden Sie unter

Gerne stellen wir Ihnen unsere Beratungs­philosophie, unsere Expertise, Ihren Mandanten­nutzen sowie unseren Qualitäts­anspruch insgesamt in einem persönlichen Gespräch vor.

Expertise und Erfahrung

Der geschäftsführende Gesellschafter der FMS Fraud & Compliance Management Services GmbH, Peter Zawilla, hat sich im Rahmen seiner früheren langjährigen, leitenden Tätigkeit in der Revision einer deutschen Großbank einen umfangreichen Erfahrungs­schatz angeeignet.

In der verantwortlichen Durch­führung einer Vielzahl von oftmals sehr komplexen Sonder­unter­suchungen und Delikt­revisionen in unterschiedlichsten Fach­gebieten und Bereichen hat er sich detaillierte Kenntnisse über wirtschafts­kriminelle Handlungen sowie deren Aufklärung erarbeitet. Neben der langjährigen revisorischen Prüfungs­tätigkeit konnte er auch Erfahrungen beim Aufbau und der mehrjährigen Leitung einer für Sonder­untersuchungen und Delikt­revisionen verantwortlichen Spezial­einheit sowie als Mitglied von operativ tätigen und fallbezogen gebildeten Task-Force-Einheiten sammeln.

Er ist zudem Autor zahlreicher Publikationen und Mit­heraus­geber diverser Fachbücher sowie Initiator des praxis­orientierten Zertifikats­studiengangs Certified Fraud Manager (CFM).

In den letzten Jahren haben wir branchen­übergreifend zahlreiche Mandanten erfolgreich beraten und begleitet, auftretende Schadens­fälle effizient zu managen sowie sich durch ein wirksames Fraud Management bzw. Compliance Management möglichst optimal präventiv gegen das Unter­nehmen schädigendes Verhalten aufzustellen, um „vor die Tat“ bzw. „vor den Schaden“ zu kommen. Dabei steht neben der Täter­ermittlung und der Ursachen­analyse stets im Mittelpunkt, dass grundsätzlich der Mensch mit seinem Verhalten der Schlüssel­faktor sowohl für als auch gegen Wirtschafts­kriminalität anzusehen ist und demzufolge die (Präventions-)Maßnahmen sehr stark auf unternehmens­interne Bewusstseins­bildung sowie Aus- und Weiter­bildung auszurichten sind.

Referenzen können aufgrund unseres uneingeschränkten Mandanten­schutzes ausschließlich und individuell im persönlichen Gespräch genannt sowie geeignete persönliche Referenz­kontakte zur Verfügung gestellt werden.

Unsere Kompetenz ist Ihr Nutzen

Durch die Inanspruch­nahme der jeweils individuell auf Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnittenen, praxis­orientierten Dienst­leistungen der FMS Fraud & Compliance Management Services GmbH bieten wir unseren Mandanten folgende konkrete Vorteile:

  • Sie erhalten eine fundierte und unabhängige Prüfung und Bewertung der dem jeweiligen Auftrag zugrunde liegenden Sach­verhalte auf Basis eines jahrzehnte­langen praktischen Erfahrungs­schatzes.
  • Wir sind eine sinnvolle Ergänzung zu den in Ihrem Unternehmen bereits vorhandenen Kontroll­instanzen, die mit einem Know-how-Gewinn für Ihr Unternehmen einhergeht.
  • Unsere umfangreichen Spezial­kenntnisse und unser Praxis­wissen insbesondere für den Finanz­dienstleistungs­sektor zur Lösung von Schadens­fällen und besonderen Problem­situationen gestalten die Fall­be­arbeitung deutlich effizienter, so dass sich die Geschäfts­leitung weiterhin auf die Führung des Unternehmens konzentrieren kann.
  • Wir verfügen über umfassende spezifische Erfahrung bei der Durchführung von Gesprächen und Befragungen mit in den Sachverhalt involvierten Personen.
  • Das auftrag­gebende Unternehmen kann sich auf Basis der Prüfungs­ergebnisse und einer optionalen Risiko- und Gefährdungs­analyse durch die Einleitung von geeigneten (Präventions-)­Maßnahmen besser bzw. effizienter schützen. Hierdurch können Schadens­fälle frühzeitiger erkannt bzw. vermieden und somit drohende Schäden reduziert werden.
  • Wir haben Erfahrung mit der professionellen und ziel­gerichteten Zusammenarbeit mit den Straf­verfolgungs­behörden; durch deren Unter­stützung kann unter bestimmten Voraus­setzungen die Aufarbeitung eines Schadens­falles beschleunigt und eine verbesserte Grundlage für die Anmeldung zivil­rechtlicher Ansprüche gegen Täter bzw. Verantwortliche geschaffen werden. Dabei hat die Wahrung Ihrer Interessen für uns grundsätzlich oberste Priorität.

Das wesentliche Ziel der FMS Fraud & Compliance Management Services GmbH ist, mit unserer Tätigkeit und den Ergebnissen dazu beizutragen, Schaden bei unseren Mandanten zu verhindern bzw. zu minimieren. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt dabei darauf, in jeder Hinsicht den Menschen als Schlüsselfaktor für erfolgreiches und effizientes Fraud & Compliance Management in den Mittelpunkt zu stellen, um somit optimal präventiv zu wirken.

Wir haben unser Dienst­leistungs­angebot modular aufgebaut. Sie können jede unserer Dienst­leistungen separat in Anspruch nehmen oder individuell nach Ihren Wünschen wie auch Bedürfnissen zusammen­stellen und auch während eines laufenden Auftrages modifizieren.